Home Über uns Dienstleistungen Sterilisation Laboratorium Kontakt Fotos
STERILISATION   Desinfektion und Sterilisation sind unerlässlich, um die Übertragung von Krankheitserregern auf Patienten und Personal zu verhindern. Zahnärztliches Personal ist einer Vielzahl von Mikroorganismen, die sich im Blut und Speichel der Patienten befinden, ausgesetzt. Der Einsatz von effektiven Infektionskontrollverfahren und universellen Vorkehrungen im Dental Hospital verhindern eine Kreuzkontamination, die sich auf Patienten, Zahnärzte, Assistenzpersonal und Zahntechniker ausweiten könnte.


Desinfektionswaschmaschine


Sterilisation von Handstücken


Getinge Autoclave


Getinge Trolley
Die zentrale Sterilisation oder zentrale Versorgung befindet sich innerhalb des Krankenhauses, in dem zahnärztliche und chirurgische Materialien und Geräte gereinigt, vorbereitet, verarbeitet, gelagert und für die Patientenversorgung in einer vollständig sterilen Umgebung ausgegeben werden.

Die Sterilisation mit einem Vakuum-Dampf-Autoclaven ist die Methode zur Verarbeitung der meisten zahnärztlichen Instrumente und Handstücke für jeden Patienten im Dental Hospital. Die moderne Zahneinheit verfügt über ein Infektionskontrollsystem. Die Sterilisation ist ein umfangreicher Prozess, der beginnt, wenn die gebrauchten Instrumente aus dem Behandlungsraum entfernt werden, wobei ein kontinuierliches Qualitätssicherungssystem angewandt wird, bis die Instrumente gereinigt, verpackt, sterilisiert, gelagert, transportiert und dann beim nächsten Patienten verwendet werden. Die Lagerung erfolgt in einem zentralen Versorgungsbereich, getrennt von der Patientenbehandlung.

Richtlinien für die Infektionskontrolle im Dental Hospital umfassen (1) ein personalisiertes Infektionskontrollprogramm, (2) Verhinderung der Übertragung von Krankheitserregern durch Blut (3) Handhygiene, (4) persönliche Schutzausrüstung, (5) Kontaktdermatitis und Latex Überempfindlichkeit, (6) Sterilisation und Desinfektion von Patientenpflegeartikeln, (7)Infektionskontrolle der Umgebung, (8) Wasserleitungen von Behandlungseinheiten, Biofilm, Wasserqualität und andere Probleme.

Eine krankheitsbedingte Kontamination im Behandlungsraum wird durch eine gewissenhafte Infektionskontrolle verhindert. Drei Konzepte verbinden sich zu einem erfolgreichen hygienischen Sicherheitsplan für Behandlungsräume - Reinigen, Desinfizieren und Sterilisieren. Die Verwendung von Einwegmaterial für Dentalmaterial verhindert deren Wiederverwendung bei anderen Patienten. Wir verwenden Schutzausrüstung wie Latexhandschuhe, Masken, Augenschutz und Laborkittel.

INFORMATION

Zahnbehandlung
Persönliches Schutzmaterial
Generelle Vorsichtsmaßnahmen
Einwegartikel
ADA and CDC Empfehlungen
Sauberkeit und Desinfektion
Reinigung der Behandlungsräume
Infektionskontrolle

Dental Sterilisation
Sterilisation der Handstücke
Sterilisation der Instrumente und Sets
Instrumentenwaschmaschine
Ultraschallreinigung
Verpackung
Dampfautoclave
Operator Fehlerkontrollsystem

Transport der Instrumente
Getrennte Lagerräume
Zentrallager
Clean storage
Removal and disposal
Separate Container für spitze Instrumente
Separate Müllentsorgung

Dental Hospital Bangkok
T77 Community, Soi On Nut 1/1, Sukhumvit 77
Sukhumvit Road, Wattana, Bangkok 10110
TEL:+66 2 092 2000
Patient Relations: +66 2 092 2011/-16
E-mail: dental@loxinfo.co.th
www.dentalhospitalbangkok.com
Senden Sie uns eine E-mail
Karte & Wegbeschreibung

© 2018 Dental Hospital Bangkok